VOODOO JÜRGENS

„’S klane Glücksspiel “


Voodoo Jürgens spielt wieder – Gitarre, Karten, das Leben. Auf seinem zweiten Album „’S klane Glücksspiel“ versammelt er 15 neue, zum Teil autobiografische, zum Teil hörspielartige Songs, in denen es ums Kartenspielen, Angst, zerrüttete Liebschaften, die Eislaufdisco in Tulln, tote Fliegen als Haustiere und die Schuljause geht. Es sind atmosphärische Miniaturen vom Rand der Gesellschaft, denen die „Ansa Panier“ mit viel Einfühlungsvermögen die nötige Farbe verleiht. Vor drei Jahren gelang Voodoo Jürgens mit seinem Debütalbum „Ansa Woa“ ein Überraschungserfolg. Die Platte stieg direkt auf Platz eins der österreichischen Albumcharts ein und wurde kurze Zeit später mit Gold ausgezeichnet. Dass es ein Szenenhit wird, war klar, aber dass das morbide Mundart-Poesiealbum der unteren Zehntausend so breitenwirksam – auch in Deutschland – ankommt, war eine kleine Sensation. Denn ein Liedermacher wie Voodoo Jürgens ist eine rare Spezies aus dem halbseidenen Wiener Tschocherl-Biotop, das viele – wenn überhaupt – nur noch aus generationenprägenden Serien wie „Ein echter Wiener geht nicht unter“, „Kottan ermittelt“, und „Kaisermühlenblues“ kennen.

Diese Veranstaltung teilen
Event Details
  • Days
    Hours
    Min
    Sec
Datum

28. März 2020

Beginn: 20 Uhr

Einlass: 19 Uhr

Vorverkauf

online - Start: 15. Jänner, 10 Uhr

KiK Ried, Thalia Ried und Raiffeisenbank Ried

Ermäßigung

2 € für KiK, Ö1 und AK Mitglieder. SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Zivil- und Präsenzdiener: Veranstaltungsabhängig.