Denk

„Erdbeeren und Musik“

14 Lieder. Handgemacht. Allesamt im Denkschen-Dialektmodus. Direkt. Ungeschminkt. So wie man die Künstlerin kennt und schätzt. Die Band, von Birgit Denk stets die Buam genannt, in bewährter Spiellaune. Es ist spürbar, wie sich die fünf den Virusfrust von der Seele musiziert haben und wenn es auch ursprünglich nicht das Ziel war ein Album zu machen, ist es schön, dass – und was für eines! – draus geworden ist.

Sind die Musik kredenzten Erdbeeren aber jetzt ein Frauenalbum? Nein. Es ist ein lupenreines Band-Album. Eine Frau singt und erzählt ihr Geschichten. Autobiografisch. Es ist ein Werk. Rund. Vom Intro bis zum Schlussvorhang.

Birgit Denk und ihre Musikerkollegen wissen was sie wollen. Musik machen in der Sprache, in der sie denken und träumen, ohne stilistische Grenzen. Immer dem eigenen Geschmack verpflichtet. Das gelingt ihnen zur Freude vieler bunter treuer Fans. Die Arbeitsweise ist eingespielt, die Rollen verteilt, die Medien, ZuhörerInnen, VeranstalterInnen wissen was sie an DENK haben.

Birgit Denk: Gesang
Alex Horstmann: Bass
Harald Wiesinger: Tasteninstrumente
Ludwig Ebner: Gitarren
Philipp “ DISCO“ Mayer: Schlagzeug

Diese Veranstaltung teilen
    Datum

    12. November 2021

    Beginn: 20.30 Uhr

    Einlass: 19 Uhr

    Vorverkauf

    Online - Start: 12. Oktober, 10 Uhr

    KiK Ried, Thalia Ried und Raiffeisenbank Ried

    Ermäßigung

    2 € für KiK, Ö1 und AK Mitglieder. SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Zivil- und Präsenzdiener: veranstaltungsabhängig.

    Zutrittsregeln

    Für diese Veranstaltung gilt die 2-G Regel. Ein Zutritt ist nur GEIMPFT oder GENESEN möglich. Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen und bringen Sie Ihren 2-G Nachweis mit.