Kulturkino – Der Mann, der seine Haut verkaufte

Tunesien/F/B 2020, 105 Min
Deutsche Fassung
Spielfilm
Altersfreigabe ab 16 Jahren
Filmfoto © Filmladen Filmverleih

Der Syrer Sam Ali verlässt sein Land, um dem Krieg zu entkommen. Dafür, und um die Liebe seines Lebens wieder treffen zu können, lässt er seinen Rücken von einem der provokantesten zeitgenössischen Künstler der Welt tätowieren. Auf seinem Körper ist nun die Nachbildung des europäischen Schengen-Visums verewigt, das den Zugang zu 22 EU-Staaten vereinfacht, ein Dokument, das Sam nach seiner Flucht aus Syrien nicht legal erhalten konnte. Seine tätowierte Haut ist auf dem Kunstmarkt eine astronomische Summe wert, doch muss Ali erkennen, dass seine Entscheidung alles andere als Freiheit mit sich bringt. Der Film basiert auf der Geschichte des menschlichen Kunstwerks des belgischen Konzeptkünstlers Wim Delvoye: 2008 tätowierte Delvoye eine aufwendige PunkKreuzigungsszene auf den Rücken von Tim Steiner, der sich gegen Bezahlung dazu bereit erklärte, sich mit seinem tätowierten Rücken in Galerien auszustellen und sich nach seinem Tod die tätowierte Haut operativ entfernen und ausstellen zu lassen.

Buch & Regie: Kaouther Ben Hania
Kamera: Christopher Aaoun
Mit: Yahya Mahayni, Dea Liane, Koen De Bouw, Monica Bellucci u.a.

Auszeichnungen (Auswahl):
Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke 2021
Prix Lumières 2021: Beste internationale Koproduktion
Norwegian International Film Festival 2021: Andreas Award für Kaouther Ben Hania
Intern. Filmfestspiele von Venedig, Horizons Award 2021: Darstellerpreis der Sektion Orizzonti für Yahya Mahayni
War on Screen International Film Festival 2021: Publikumspreis

Europäisches Kino ganz nah! Der Kulturverein Kunst im Keller zeigt in Kooperation mit „EU XXL Die Reihe“ ausgewählte europäische Filme und erfüllt mit dieser Initiative einen erfreulichen und vor allem nachhaltigen Kulturauftrag.

Diese Veranstaltung teilen
  • Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden
Datum

Mi 18. Jänner 2023

Beginn: 20 Uhr

Einlass: 19 Uhr

Vorverkauf

KiK Büro während den Öffnungszeiten
Online im Ticketshop

Ermäßigung

2 € für KiK, Ö1 und AK Mitglieder.
2 € für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Zivil- und Präsenzdiener gegen Vorlage eines gültigen Nachweises.
2 € für s'Innviertel Gästekarten BesitzerInnen
2 € für 4youCard BesitzerInnen.

Zutrittsregeln

Bitte beachten sie die allgemein und zur Zeit der Veranstaltung gültigen Corona Regeln.
Danke!