Kindertheater „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“

Der berühmteste Räuber aller Zeiten am Rieder Hauptplatz

Wachtmeister Dimpflmoser ist außer sich. Der Räuber Hotzenplotz ist schon wieder aus dem Spritzenhaus entkommen – obwohl er ihn höchstpersönlich eingesperrt hatte. Kasperl bietet natürlich sogleich seine Hilfe an, schließlich haben Seppel und er den Räuber schon einmal trefflich hereingelegt. Doch Seppel ruht sich gerade so schön aus und könnte den lästigen Räuber auf den Mond schießen. Eine glänzende Idee, findet Kasperl!

Ob den beiden dieses gefährliche Vorhaben gelingen wird? Nur so viel sei verraten: Es müssen viele Abenteuer gemeistert werden, denn nicht nur Hotzenplotz macht ihnen das Leben schwer…

Vor mehr als 40 Jahren schrieb Ottfried Preußler diesen bekannten Klassiker unter den Kinderbüchern, der in der ganzen Welt bekannt ist und in über 34 Sprachen übersetzt wurde. Inszeniert vom theater tabor ist das Stück geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

mit: Joy Mader, Beate Schnabel, Christof SChöffl, Maria Steiner
Regie: Anatoli Gluchov
Choreografie: Claudia Tinta

Kulturinitiativen im Rampenlicht: theater tabor

Aufgeführt wird das Kindertheater vom theater tabor, einer freien Theatergruppe aus dem oberösterreichischen Raum unter der Leitung und Regie des russischen Regisseurs Anatoli Gluchov.

Durchschnittlich werden pro Jahr 3 Stücke inszeniert, sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Darunter befinden sich auch einige Uraufführungen im deutschsprachigen Raum. Neben dem regen Gastspielbetrieb bespielt theater tabor auch regelmäßig das Theater Maestro in Linz.

Anerkennung findet theater tabor nicht nur beim wachsenden Stammpublikum, sondern auch in internationalen Fachkreisen. So gewann das Theater beim Internationalen Theaterfestival Magnitogorsk, Russland, die begehrte Auszeichnung für die „beste Aufführung eines russischen Klassikers“. Weitere Höhepunkte sind die erfolgreiche und regelmäßige Teilnahme am Internationalen Theaterfestival „Golden Lion“ (Lemberg) in der Ukraine und bei den Theatertagen Heidelberg (Deutschland).

Weitere Infos: www.theater-tabor.at

Diese Veranstaltung teilen
    Datum

    Sa 23. Juli 2022

    Beginn: 9.30 Uhr
    Dauer: 45 Minuten

    Ort

    Hauptplatz
    4910 Ried i.I.

    Eintritt

    freie Spende

    Zutrittsregeln

    Es gelten die aktuellen Bestimmungen für Open Air Veranstaltungen.