Pressyes

Breeze In Breeze Out

Einatmen, ausatmen, loslassen und eintauchen in den Kosmos Pressyes. Mit erlesenem Studiogear aus sieben Jahrzehnten im Kofferraum seines VW Bullis hat René Mühlberger erneut den Motor angelassen, um das nächste Kapitel seiner akribischen Suche nach Realness im Pop zu schreiben.

Süchtig machende Melodien, die 1967 einem Tanzcafé in Teheran entflohen sein könnten, mäandrieren um sonnige Synth-Flächen in Cinemascope. Das Wurlitzer glitzert und der Beat diktiert den Beinen die Richtung, während flirrende Arpeggios die Nebel des Stereopanoramas durchqueren, nur um sich im Space Echo in der Unendlichkeit zu verlieren.

„Breeze In Breeze Out“ channelt in einer psychedelischen Séance Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in dreizehn sonnengeküsste Songperlen, die Freiheit verheißen. Pressyes navigiert dabei sein Pop-Shuttle zielsicher auf einer analogen Brise durch Abenteuer aus Reverb, Fuzz und Synth zu den Grenzen seiner Vorstellungskraft. Und die macht auch vor der visuellen Welt keinen Halt, wie die selbstgedrehten 8mm und 16mm Videos eindrucksvoll beweisen.
Ein Album wie ein Traum von Rollerskates und Bazooka Joe Bubbles am Venice Beach, das einen glücklich, leicht benebelt und vollgetankt mit Vitamin D wieder in die Realität entlässt.

Diese Veranstaltung teilen
  • Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden
Datum

28. Oktober 2022

Beginn: 20.00 Uhr

Einlass: 19 Uhr

Vorverkauf

Online, KiK Ried, Thalia Ried und Raiffeisenbank Ried

Ermäßigung

2 € für KiK, Ö1 und AK Mitglieder.
2 € für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Zivil- und Präsenzdiener gegen Vorlage eines gültigen Nachweises.
2 € für s'Innviertel Gästekarten BesitzerInnen
2 € für 4youCard BesitzerInnen.

Zutrittsregeln

Bitte beachten sie die allgemein und zur Zeit der Veranstaltung gültigen Corona Regeln.
Danke!